Mit der grauen Tonne restlos glücklich!

Altglas in den Altglascontainer, Garten- und Küchenabfälle in die Biotonne, Leichtverpackungen und sonstige Gegenstände aus Kunststoff, Metall oder Verbund in die Wertstoff-Sammlung - selbst wenn man seinen Abfall sorgfältig trennt, bleibt immer ein Rest, der nicht mehr weiter verwertet werden kann. Und für den gibt’s die graue Tonne.

Arten, Größen und Gebühren:

Wählen Sie die Größe, die Sie für Ihren Haushalt brauchen, und bestimmen Sie damit, wie viel Abfallgebühren Sie zahlen. Die Gebühren werden nach Anzahl und Größe der Behälter sowie nach der Häufigkeit der Leerungen bemessen. 

Bitte beachten Sie
Je Wohngrundstück muss mindestens eine Abfallbehälterkapazität von 10 Litern pro Woche und Bewohner bereitstehen, zumindest aber ein 40-Liter-Abfallbehälter.

Standard-Abfallbehälter

Monatliche Gebühr für einmalige Leerung alle zwei Wochen. 

       40 l -   5,63 Euro
       60 l -   8,45 Euro
       80 l - 11,26 Euro
     120 l - 16,90 Euro
     240 l - 33,79 Euro

Ausnahmen

Im Innenstadtbereich innerhalb der Okerumflutgräben wird grundsätzlich zweimal wöchentlich geleert.

Abfall-Großbehälter
Monatliche Gebühr für einmalige Leerung pro Woche. Falls Sie zweimalige Leerung pro Woche wünschen, verdoppelt sich die Gebühr.

        550 l - 154,88 Euro
        770 l - 216,84 Euro
     1.100 l - 309,77 Euro

Volumenreduzierung zum Jahreswechsel
Zum Jahreswechsel kann es in Einzelfällen zu Verzögerungen beim Tausch des Restabfallgefäßes kommen. Dies führt unter Umständen dazu, dass die Berechnung im Gebührenbescheid noch im Maßstab des alten Gefäßes erfolgt. Für diesen Fall erfolgt nach dem Gefäßtausch eine Gebührenrückrechnung. Zu viel gezahlte Beträge werden zurückerstattet, Rückstände entsprechend nachgefordert. Die Gebührenberechnung erfolgt durch die Stadt Braunschweig. Von dort werden auch die entsprechenden Gebührenbescheide versandt.

Überfüllte Tonne
Ihre Restabfalltonne wurde aufgrund einer Überfüllung nicht geleert? Laut Abfallentsorgungssatzung der Stadt Braunschweig sind wir bei überfüllten Tonnen von der Verpflichtung zur Einsammlung der in der Tonne befindlichen Abfälle entbunden. Die Tonne wird daraufhin mit einem entsprechenden Aufkleber versehen. Was können Sie als Eigentümer tun?

  • Eine Sonderleerung gegen Gebühr schriftlich beantragen:

           40 l -   2,60 Euro/pro Leerung,
           60 l -   3,90 Euro/pro Leerung,
           80 l -   5,20 Euro/pro Leerung,
         120 l -   7,80 Euro/pro Leerung,
         240 l - 15,60 Euro/pro Leerung,
         550 l - 35,74 Euro/pro Leerung,
         770 l - 50,04 Euro/pro Leerung,
      1.100 l - 71,48 Euro/pro Leerung.
  • Erwerb eines 100 l-Restabfallsacks zur Deckung eines vorübergehenden Mehrbedarfs.

Übrigens
Ihr Restabfallbehälter ist verschmutzt und Sie wünschen eine Behälterreinigung? Kein Problem! Bestellen Sie Ihre Behälterreinigung gleich online oder über unser Bestellformular.

Weitere Informationen
Abfallentsorgungssatzung
Abfallentsorgungsgebührensatzung

 

 

Die Tonne ist voll? Kein Problem! Sie können:

  • für 5,- Euro einen 100 l-Restabfallsack kaufen, den Sie einfach neben die graue Tonne stellen,    
  • Ihren Abfall bis 3 m³ im Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel bzw. auf dem
    Wertstoffhof Frankfurter Straße selbst anliefern,
  • unseren kostengünstigen Containerdienst nutzen: Behälter gibt es von
    3 m³ bis 40m³,
  • großteilige Wohnungsgegenstände auch über den Sperrmüll entsorgen,   
  • eine Sonderleerung gegen Gebühr beantragen. Hinweis: Die Bestellung kann nur schriftlich durch den Grundstückseigentümer vorgenommen werden.

So bekommen Sie eine graue Tonne:

Füllen Sie einfach unser Online-Bestellformular aus. Die Bestellung kann auch formlos per Post, Fax oder E-Mail erfolgen. Hinweis: Die Bestellung kann nur durch den Grundstückseigentümer vorgenommen werden.

Tonne kaputt?
Sie möchten einen defekten Abfallbehälter austauschen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Größere oder kleinere Tonne?
Für eine Änderung des Behältervolumens senden Sie uns einfach Ihren schriftlichen Änderungswunsch zu. Bitte beachten Sie, dass von Seiten der Stadt Braunschweig eine Tauschgebühr in Höhe von 20,00 Euro erhoben wird. Hinweis: Die Änderung des Behältervolumens kann nur durch den Grundstückseigentümer vorgenommen werden.

Kostenlos austauschen?
Der Behältertausch ist bei der Erstausstattung, beim Verkauf des Grundstückes sowie beim Tausch von defekten Behältern kostenlos.

Volumenreduzierung zum Jahreswechsel
Zum Jahreswechsel kann es in Einzelfällen zu Verzögerungen beim Tausch des Restabfallgefäßes kommen. Dies führt unter Umständen dazu, dass die Berechnung im Gebührenbescheid noch im Maßstab des alten Gefäßes erfolgt. Für diesen Fall erfolgt nach dem Gefäßtausch eine Gebührenrückrechnung. Zu viel gezahlte Beträge werden zurückerstattet, Rückstände entsprechend nachgefordert. Die Gebührenberechnung erfolgt durch die Stadt Braunschweig. Von dort werden auch die entsprechenden Gebührenbescheide versandt.

Übrigens:
Ihr Restabfallbehälter ist verschmutzt und Sie wünschen eine Behälterreinigung? Kein Problem! Bestellen Sie Ihre Behälterreinigung gleich online oder über unser Bestellformular.

Wo bekomme ich Restmüllsäcke? Unsere Ausgabestellen:

Restmüllsäcke bekommen Sie in den Bezirksgeschäftsstellen oder bei den Verkaufsstellen im Stadtgebiet.

Hier finden Sie eine Übersichtskarte mit den Verkaufsstellen.

Unsere Service-Leistungen – ganz bequem für Sie:

Behälterreinigung (Tausch verschmutzter gegen gereinigte Behälter)

Ihr Abfallbehälter hat mal eine gründliche Reinigung nötig? Kein Problem! Bestellen Sie Ihre Behälterreinigung gleich online oder über unser Bestellformular.

40 - 240 Liter:7,50 Euro
550 - 1.100 Liter:35,00 Euro
2.500 - 4.500 Liter:75,00 Euro



Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäfts- und Leistungsbedingungen.

 

 

Gut zu wissen
Nutzen Sie für eine fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle unseren Abfallkompass
oder unsere mehrsprachigen Sortierhilfen im Downloadbereich.


Termine
Kontakt
Icons

Sie haben Fragen?

unsere Fragen & Antworten helfen Ihnen weiter. Oder rufen Sie uns an bzw. schreiben Sie uns eine Mail:

Hotline: +49 531 8862-0
E-Mail: service-bs©alba.info