Wer entsorgt das Laub, das von "öffentlichen Bäumen" fällt?

Für die Beseitigung ist der Anlieger zuständig.

Ab wann erfolgt die Laubbeseitigung?

Saisonal bedingt zwischen Mitte Oktober bis Ende November.

Wer haftet, wenn jemand auf dem nassen Laub ausrutscht?

Der Anlieger bzw. der zur Reinigung Verpflichtete.

Wie erfahre ich, welche Pflichten ich bei der Straßenreinigung habe?

Die Pflichten ergeben sich aus der Straßenreinigungssatzung und der Straßenreinigungsverordnung der Stadt Braunschweig. Dazu zählen u.a. die Beseitigung von Schmutz, Kehricht, Laub, Schlamm, Abfällen und sonstigem Unrat. Gern können Sie sich für weitere Auskünfte auch direkt an uns wenden.

Wie oft muss gereinigt werden?

Maßgebend für die Reinigungshäufigkeit sind die Verkehrsbelastung und der Verschmutzungsgrad. Dem sich hieraus ergebenden Reinigungsbedürfnis entsprechend sind die Straßen im Stadtgebiet in allgemeine und besondere Reinigungsklassen (nur Innenstadt) eingeteilt. Dem der Straßenreinigungsverordnung als Anlage beigefügten Straßenverzeichnis kann die jeweilige Klassifizierung entnommen werden.

Warum ist bei Minusgraden keine maschinelle Reinigung möglich?

Bei Minustemperaturen erfolgt keine maschinelle Straßenreinigung, da die wasserführenden Fahrzeuge durch den Frost funktionsuntüchtig werden. Zudem besteht die Gefahr, dass durch die Feuchtreinigung Eisflächen entstehen.

Wo finde ich die Satzungen und Verordnungen der Stadt Braunschweig zu den Themen Entsorgung und Straßenreinigung?

www.alba-bs.de

www.braunschweig.de (Straßenreinigungssatzung, Straßenreinigungsverordnung, Straßenreinigungsgebühren)

Wer hilft mir bei offenen Fragen?

Wir stehen Ihnen auch gern persönlich für Auskünfte zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder unser Service-Telefon +49 531 8862-0.