Was sind Sonderabfälle?

Lack- und Ölfarben, Lösemittel, Heizöl, Diesel, Säuren und Laugen, Chemikalien, Haushalts- und Abflussreiniger, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Rostschutzmittel, Bauschaumdosen, Autobatterien, Autopflegemittel, Leuchtstoffröhren, Energiespar-lampen, Desinfektionsmittel, Klebstoffe. Farben auf Wasserbasis können über die Restmülltonne entsorgt werden.

Warum soll ich meine Schadstoffe direkt dem Personal des Schadstoffmobils übergeben?

Weil das Abstellen von Schadstoffen und Abfällen an der Schadstoffmobilhaltestelle verboten ist. Jede Zuwiderhandlung wird verfolgt und mit einer Geldbuße bis zu 5.000 € geahndet oder können strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Helfen Sie mit! Für jeden Hinweis, der zur Täterermittlung führt, zahlen wir eine Belohnung von 50 €.

Warum ist das Abstellen von Farben, Lacken…etc. außerhalb der Annahmezeiten an den Schadstoffmobil-Haltestellen verboten ?

Weil sie eine Gefahr für Kinder und Umwelt darstellen können.

Wie sind die Öffnungszeiten an den Wertstoffhöfen?


Wertstoffhof Frankfurter Straße:

Mo:     11:00 Uhr - 20.00 Uhr

Di-Fr:    9.00 Uhr - 16:45 Uhr

 

Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel:

Mo:    11.00 Uhr - 20.00 Uhr

Di-Do:  7.00 Uhr - 15.30 Uhr

Fr:        7.00 Uhr - 14.30 Uhr

Sa:        7.00 Uhr - 12.00 Uhr

Wer hilft mir bei offenen Fragen?

Wir stehen Ihnen auch gern persönlich für Auskünfte zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder unser Service-Telefon +49 531 8862-0.

Wo kann ich meine Sonderabfälle entsorgen?

Zu den Standzeiten an den Schadstoffmobil-Haltestellen, im Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel oder am Wertstoffhof Frankfurter Straße.

Wo hält das Schadstoffmobil und zu welchen Zeiten?

Den aktuellen Schadstoffmobilfahrplan finden Sie im Abfallratgeber oder direkt hier.